Wenn das Handy beispielsweise verloren geht oder sogar gestohlen wird, kann es mittels der Ortung wiedergefunden werden. Auch der Aufenthaltsort vermisster Personen kann durch die Handyortung unter Umständen ermittelt werden. Gerade bei Kindern gibt es Sicherheit für sich persönlich und das Kind, feststellen zu können, wo sie sich gerade aufhalten.

Für die Polizei ist es mittlerweile ganz normal, Handys sofort zu orten, die als gestohlen gemeldet wurden, jedoch bedeutet dies für die Mobilfunkanbieter oft eine Menge Aufwand, so dass es am Ende zu spät für eine erfolgreiche Ortung sein kann. Auf handy-Ortung.org können Sie sich jedoch jetzt bequem anmelden und das Handy jederzeit mittels GSM orten lassen.

Die Handy-Ortung über GSM

Nach der Anmeldung auf der Seite können Sie verschiedene Profile mit unterschiedlichen Handynummern, die später geortet werden sollen, festlegen. Hierfür geben Sie einfach einen Benutzernamen an, tippen die Handynummer ein und schalten diese per SMS frei. Somit ist das Handy erfolgreich angemeldet. So verfahren Sie einfach mit jedem Handy, das Sie zukünftig orten lassen möchten. In weniger als 5 Minuten ist die zukünftige Ortung für jedes Gerät eingerichtet und kann sofort durchgeführt werden. Sogar von unterwegs über das eigene Smartphone oder Tablet kann die Ortung dann jederzeit bequem erfolgen.
Hierfür klicken Sie einfach bei dem gewünschten Handy auf “orten lassen” und müssen maximal 30 Sekunden warten, bis Ihnen das Ergebnis angezeigt wird. Um sich einen genaueren Standort anzeigen zu lassen, können Sie auch näher zum Suchergebnis hinzoomen.

Die Handyortung über handy-Ortung.org ist kinderleicht und absolut einfach durchzuführen. Ist ein Handy einmal hier angemeldet, kann es auch Jahre später über den Dienst noch gefunden werden. So können Diebstähle oder Verluste in kürzester Zeit problemlos aufgeklärt werden und wenn Sie sich sorgen, wo sich Ihr Kind aufhält, können Sie dies zukünftig ganz einfach herausfinden.